Der Handelskrieg zwischen den USA und China bereitet Fondsselektoren keine Sorgen

Europäische Fonds-Selektoren zeigten sich nicht beeindruckt von den Risiken des Handelskriegs zwischen den USA und China, als sie in den letzten zwei Quartalen ihren Aktienbestand in den Schwellenländern und in Asien ohne Japan erhöhten.

Auch Stefan Schrader wurde zu diesem Thema von EXPERT INVESTORS interviewt. Lesen Sie den ganzen Artikel hier (englisch): 

https://expertinvestoreurope.com/selectors-unconcerned-about-china-us-trade-war/

 

 

Bild: olafpictures / pixabay

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.
Weitere Informationen Ablehnen Einverstanden